Transition Bamberg
Kontakt aufnehmen

Selbsterntegarten

Frisches Gemüse, Kräuter und Obst aus eigenem Anbau - jedoch ohne dabei auf professionelle Unterstützung, gemeinschaftliche Aktionen und intensiven Austausch in der Gruppe verzichten zu müssen: das ist das Prinzip des ersten Bamberger Selbsterntegartens.
Der Garten wurde im Frühjahr 2016 in Bamberg eröffnet und erlebte eine erfolgreiche erste Saison.
Das Projekt wächst und entwickelt sich weiter.

Wie funktioniert ein Selbsterntegarten?

  • Pflanzaktion

    Di, 23.05.2017, 18:00 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    Liebe Alle,
    wie angekündigt, wollen wir morgen, Dienstag um 18:00, Zucchini und Landgurken pflanzen. Dann sind erst mal alle Beete bestellt. Ich bringe die Pflanzen mit, die Frau Neubauer für uns angezogen hat. Bringt etwas Zeit mit, denn wir müssen unbedingt die Gemeinschaftsfelder (Kürbisse und Kartoffeln) vom UnKraut befreien. Und Ihr müsst jetzt, soweit noch nicht geschehen, Eure Parzellen jäten und hacken.

    Dann bis morgen

    mehr
  • Tomaten pflanzen

    Do, 18.05.2017, 18:00 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    Liebe Alle,

    am Freitag soll es regnen. Die bestellten Tomatenjungpflanzen bekommen wir am Donnerstag von Gertrud Leumer. Könnt Ihr, wie bereits am Montag auf dem Feld angekündigt, am Donnerstag, 18.5.17, um 18:00 auf unserem Feld sein um die Tomaten zu pflanzen. Die Tomaten können nicht wie z.B. Salatpflanzen längere Zeit am Feld stehen bleiben, sie müssen umgehend gepflanzt werden. Es wäre gut, wenn von jeder Parzelle eine Person erscheinen könnte.

    mehr
  • Pflanzaktion

    Sa, 29.04.2017, 15:00 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    Da das Wetter am Samstag sich bessert findet die große Pflanzaktion am Samstag statt. Bereits um 15:00, damit die Samstagabendtermine nicht gefährdet sind.

    Wir pflanzen Gelbe Zwiebeln, rote Zwiebeln, Schalotten, Bamberger Zwiebeln, roten und grünen Salat, Schnittsalat, Radicchio, grünen und blauen Kohlrabi, Asiasalat, weißstieligen und buntstieligen Mangold, Petersilie, Koriander, Rucola, Rote und gelbe Bete. Wenn wir noch Zeit haben, legen wir noch die Pflanzkartoffeln aus.

    mehr
  • Arbeitseinsatz auf dem Selbsterntefeld

    Di, 25.04.2017, 16:30 - 18:30 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    diese Woche müssen wir ran. Am Montag kommen die Jungpflanzen aus der Bio-Gärtnerei Natterer. Die Pflanzung muss nicht sofort erfolgen, den Termin legen wir dann morgen fest, wenn wir sehen, wie groß die Pflanzen bereits sind. Vorher sollte aber der Zaun aufgebaut werden.

    mehr
  • Arbeitseinsatz auf dem Selbsterntefeld

    Fr, 07.04.2017, 16:30 - 18:30 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    Liebe GärtnerInnen,

    gestern wurden die Parzellen aufgeteilt und Verlost, Pastinaken und Möhren von unseren Gärtner gesät. Zuckererbsen und Radieschen wurden dann von den einzelnen, anwesenden Beetgemeinschaften auf Einweisung von Willi ebenfalls gesät. Dabei konnte man auch den Unterschied zwischen Feld, Parzelle und Beet lernen! Es waren 18 von den bisher 28 kleine Gemeinschaften vertreten, sodass noch zehn ihre Parzellen nacharbeiten können / sollten.

    mehr
  • Aufteilung Selbsterntegarten

    Arbeitseinsatz auf dem Selbsterntefeld

    Mi, 05.04.2017, 16:30 - 18:30 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    Liebe Alle,

    es geht endlich los. Unser Feld ist mit Wolldünger gedüngt und die Beete sind bereits sichtbar (wie im letzten Jahr). Jetzt müssen die 32 Einzelparzellen und die Gemeinschaftsparzellen angelegt werden. Dazu treffen wir uns morgen um 16:30 auf unserem Feld, ich hoffe der Termin ist für Euch o.k. Herr Neubauer wird auch kommen und Möhren und Pastinaken säen, wir säen von Hand Zuckererbsen und Radieschen.
    Ich bringe Schnur und Maßband mit. Ihr solltet, wenn möglich, irgendetwas z...

    mehr
  • Es tut sich was am neuen Feld

    Der Bauwagen steht, das Feld wurde nochmal umgepflügt, und die Quecken wurden entfernt. Jetzt fehlt nur noch die Parzelleneinteilung und der Zaun, dann geht die Saison los :-)

    mehr
  • Arbeitseinsatz auf dem Selbsterntefeld

    Fr, 31.03.2017, 16:30 - 18:30 Uhr
    Selbsterntegarten an der Kronacher Straße

    unser Gärtner hat das Feld bearbeitet, jetzt müssten wir die Quecken auflesen. Das ist sehr wichtig und erspart uns viel Arbeit im Laufe des Jahres. Also bitte erscheint alle am morgigen Freitag um 16:30 auf dem neuen Feld. Es ist eine leichte Arbeit, gebraucht werden nur ein Eimer oder ein Korb, wer möchte Handschuhe.
    Wir werden morgen auch mit Hilfe von Herrn Neubauer den Bauwagen mit den Geräten am Feld aufstellen. Dann wird das Feld vom Gärtner de...

    mehr