Transition Bamberg

Termine

alle Termine iCal
  • Alle Selbsterntegärten voll besetzt

    Alle Selbsterntegärten voll besetzt - in dieser Saison leider keine Teilnahme mehr möglich!

    Gerne setzen wir euch aber auf unsere Warteliste, schreibt uns einfach eine mail und gebt dabei euren Wunsch- Selbsterntegarten an - SegaNord, Punk-Sega (Nähe SegaNord), SegaSüd oder Gärtnerstadt-Gemeinschaftsgarten.
    Falls ihr über unseren urban gardening Infoverteiler (ca 4-5 mails pro Jahr) weiter informiert bleiben wollt und wir eure mail dort aufnehmen sollen, gebt dies bitte ebenfalls an!

    mehr
  • Folie PPP Wildbienen

    Nachhall JUNI-Treffen "Bienenfreu(n)de" zu "Wildbienen"

    Wildbienen und Honigbienen 🌺🐝 haben unterschiedliche Anforderungen an Nahrung und Lebensraum. Was genau sie brauchen, was überflüssig ist, und wie man im Alltag und kleinem Rahmen, gerne auch aus pädagogischen Gründen, dennoch genau das Richtige für sie tun kann, erläuterte Ilona Munique zum Treffen der Transition-Gruppe 🐝 „Bienenfreu(n)de“ am 16.06.20 mit einer Powerpoint-Präsentation. Diese kann von unserem Blogbericht heruntergeladen werden. https://bienen-leben-in-bamberg.de/wildbienen-zu...

    mehr
  • Neues aus den gardening-Projekten

    Es tut sich so viel! Hier der aktuelle Rundbrief aus den gardening-Projekten:

    "Liebe Interessierte und Aktive der Bamberger urban gardening Szene,

    mehr
  • Grabwespe an Nisthilfe

    Einladung · Bienenfreu(n)de im JUNI · Thema "Wildbienen" (Online)

    Am Dienstag, 16. Juni um 18 Uhr findet das Monatstreffen der Transitiongruppe "Bienenfreu(n)de" zum Thema Wildbienen statt.

    Unterstützt von Melissa Biedermann erläutert Ilona Munique die Unterschiede zwischen Honig- und Wildbienen, um ein Verständnis für sinnvolle Maßnahmen zu Lebensraum und Brutstätten zu erwirken. Eingegangen wird dabei auf Herstellung und Aufbau von Brut- und Nisthilfen für Wildbienen durch tatsächlich geeignete Materialien. Denn allzu häufig kursieren falsche Anlei...

    mehr
  • Schwarmvolk vom Bienenweg, das nun im Welterbe-Garten wohnen darf

    Einzug der Bienen in den Welterbe-Garten

    Unser Schwarmvolk vom Bienenweg erhielt am 13. Juni 2020 die Ehre, den neuen Standort „Welterbe-Garten“ einzuweihen! Herzlich Willkommen!
    Begrüßt wurden sie von Pächter Albert Fresz, seines Zeichens Begründer der gleichnamigen Transition-Gruppe, und Transition-Mitglied Angelika Friedrich, die gerade vor Ort unter strahlendem Sonnenschein am Jäten des Kartoffelackers war. (Danke fürs Fotografieren!)
    Wir wünschen euch Bienis nun ein tolles Welterbe-Garten-Erleben, viel leckeren Futterstoff un...

    mehr
  • Die Farbenpracht I

    Mit dem Regen kommt die Fülle

    Unsere Bewässerungsfee Birgit hat unsere Pflanzengemeinschaft gut vorbereitet auf den mächtig gewaltigen Wachstumsschub, der mit dem Regen einher kam. Eine grüne Oase entsprang und die Farbenpracht der Gründüngung und Bienenpflanzen erquickt nun unser Gemüt.
    Auch wurde von Thomas das Tor zum Garten geschweißt, sodass es wieder frei schwingen kann.
    Salat, Rucola, Mangold, Radieschen können schon fleißig geerntet werden, Kohlrabi und Erbsen stehen bald an.

    mehr
  • Generationenübergreifend

    Sonntag im WeGa

    Unser Projekt lässt sich gut an, und wir wachsen gemeinsam mit unseren Pflanzen in den Welterbegarten und die erste Saison hinein. Sah es am Anfang noch karg und leer aus, so erblüht mittlerweile der Garten und es entwickelt sich ein wunderbares kleines Paradies.
    Heute durften wir jung und alt begrüßen und in Gemeinschaft, mit Sicherheitsabständen versteht sich ;), die wiederbelebte Untere Gärtnerei in vollen Zügen genießen.
    Bohnen wurden gelegt zu Fuße der sich gut eingewachsenen Maispfla...

    mehr
  • folie3-bienengarten-vortrag

    Nachhall MAI-Treffen "Bienenfreu(n)de" zu "bienenfreundliche Pflanzen"

    Das Treffen der Transition-Gruppe 🐝 „Bienenfreu(n)de“ am 19.05.20 stand unter dem Motto „bienenfreundliche Pflanzen“🌼🐝.

    Den roten Faden bildete ein virtueller Rundgang durch den Bamberger Bienengarten mit seinen Schau-Beeten und Spontanbewuchs-Arealen, den Ilona online vorstellte.

    mehr